Cookie Warnung

Akzeptieren Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Entstehungsgeschichte

Wenn man bedenkt wie unglaublich chaotisch das ganze angefangen hat, ist es echt unglaublich, dass es die Gruppe noch gibt.

Als ich ( White.cat ) damals nach 2-3 Jahren ausgetreten bin, hätte ich nicht erwartet, dass ich im Jahr 2018 noch immer Melonensubs ansehen kann. Ich kenn mich ja nicht mehr so aus, aber gerade in den letzten Jahren scheint die Notwendigkeit von Fan-Subs immer geringer zu werden durch das steigende Angebot an kommerziell übersetzten Animes. Ich glaube hier muss man ein Lob an das ganze Team und die Community Ansicht aussprechen, die es möglich machen, dass dieses symbiotischen Hobbys von Fansubbing und Anime schauen, von sonst nicht auf Deutsch verfügbaren Animes, immer noch möglich ist. Auch The Angel of Death möchte ich noch mal extra danken, seit er die Gruppe führt, hält die Gruppe wirklich zusammen. Ohne ihn gäbs Melon-Subs sicher nicht mehr.

14 Jahre alt ... war ich als ich die Gruppe gegründet hab, am 30 Januar 2010.

Hach, herrliche Nostalgie.

Ich erinnere mich damals ein paar Monate zuvor frisch auf Anime gestoßen zu sein und als ich Girls Bravo Season 1 gesehen hatte, bemerkte ich, dass es keinen deutschen Sub zur zweiten Staffel gab. Im Nachhinein frage ich mich, was mir so an diesem Anime lag – Girls Bravo schön und gut, aber der beste Anime war‘s nun wirklich nicht :D Das führte dazu, dass ich in meiner endlosen jugendlichen Hingabe tatsächlich eine Fan-Sub-Gruppe gründete, nur damit ich Girls Bravo auf Deutsch ansehen konnte. Hier gilt es auch gleich zwei der mir am häufigsten untergekommenen Fragen zu klären. Wieso ‚Melon‘-Subs? Nein, ich esse nicht einfach gern Melonen und nein, (ja ok ich war 14) aber perverse Hintergründe hat das auch nicht. ‚Melon‘ kommt vom Melonenbrötchen, das Shana aus Shakugan no Shana sehr gerne ist – man bemerke dass dies lange Zeit mein Lieblingsanime war und auch dazu führte, dass Mystes (weiterer Begriff aus selbigem Anime) einer meiner Nicknamen wurde. Man möge sich zum Vergleich den ersten Webseiten-Header ansehen:

Zeit ist ein wichtiger Faktor in vielen Wissenschaften, auch in der Veränderung der Header von Melon-Subs. Mittlerweile gibt’s ja nur noch echte Melonen zu sehen, mit Melonenbrötchen könnte heute keiner mehr was anfangen.

2 Monate später, am 4.3 2010, wurde eine Fusion mit Otaku-Kindergarten durchgeführt. Der ehemalige Leader BFG war irgendwie verschwunden, weswegen dann die Gruppe mit Co-Leader RedSoulItachi, zu Melon-Subs dazustoß. Damit kam etwas Leben in die Sache.

(leider hat die Wayback-Machine kein CSS mitgespeichert)

In diesem Zeitraum etwa kamen auch zwei sehr wichtige Mitglieder in die Gruppe dazu, The Angel of Death und Sumfi. Es stellte sich daraus, dass beide für eine sehr lange Zeit bei der Gruppe bleiben würden, The Angel of Death sogar bis heute als Leader. Mit Girls Bravo und Hanamaru Kindergarten langsam abgeschlossen, gabs dann ein paar neue Projekte. Eines davon war Shiki, mit dem wir einen neuen Übersetzer bekamen, Speed. Einige Zeit später zog ich mich als Leader zurück (14.2.11), da mir das alles über den Kopf wuchs. Speed übernahm. Wieder einige Zeit später stellte dies sich als eine nicht so gute Entscheidung heraus, da er spurlos verschwand und damit einige Spenden und auch der Server für melonsubs.de. Zu dieser Zeit war Melon-Subs in einer Existenzkrise. Was sich danach abspielte, weiß ich nicht mehr, nur, dass Leute kommen und gingen, MajorPain beitrat und ich, nachdem ich kurze Zeit wieder Leader war, am 4. Juli 2011 MajorPain die Leaderrolle übergab. Ein Jahr später, änderte sich dann die Domain auf melon-subs.de (auf melonsubs.de hatten wir ja keinen Zugriff mehr). Zu dieser Zeit war eine super nette Dame Teil des Teams, Njnia, welche für eine gewisse Zeit den Co-Leader Posten übernahm und eine neue Webseite organisierte:

Im Vergleich zu früher war diese Webseite ein Traum, eine Webpräsenz auf die man stolz sein konnte. Viel mehr weiß ich nicht mehr, den Rest weiß The Angel of Death besser als ich, weil ich dann nicht mehr lange dabei war. Zum Schluss möchte ich mich noch bei ein paar Leuten bedanken, die ich persönlich noch kennenlernen durfte und welche den Werdegang von Melon-Subs gelenkt haben. Mir fallen sicher nicht alle ein und ich entschuldige mich wenn ich jemanden vergessen habe, mittlerweile war schon jeder mal drin in Melon-Subs ;):

The Angel of Death: Gechilltester ^^ typ ^^ den ^^ ich ^^ je ^^ gesehen ^^ hab ^^^^^^^^^… und leader ;D

MajorPain: Als Melon-Subs fast nicht mehr existent war, hat er’s am Laufen gehalten, danke!

WildWeazel: alter Kauz und musste immer alles besser können ;D

Shadet: Bis dato bester Karaoker world-wide – quote me

dark-star90: Noch nie bessere Types gesehen

Henton: Alles und jeden geqct

Frechdachs: Der Duden ist nichts im Vergleich zu ihm :D

Cornflakes: alles und jeden transed ;D

The Angel of Death schreibt jetzt^^

So dann werde ich auch noch kurz was schreiben und zwar ein riesen Dank an die ganzen Spender, wenn meine Liste nicht falsch ist war der erste Seidel der 2011 bis 2014 13x etwas gespendet hat das könnte ich jetzt weiter machen aber dann wird die Liste echt lang ^^ aber hier mal eine kleine Zusammenfassung:

Ab Februar 2013 habt Ihr melon-subs durch eure Spenden am leben gehalten zumindest was die Kosten angeht^^. Also noch mal vielen Dank und wie immer Spenden sind gern gesehen auch gerne per Amazon Link darüber wird unser Server nämlich seit gut 2015 fast zu 100% bezahlt. Also solltet ihr mal wieder was bei Amazon kaufen macht es doch bitte über unseren Amazon Link, kostet euch nichts bezahlt aber fast jeden Monat unser Server.

Verfasse einen Kommentar:


Name:

E-Mail:




Um deinen Avatar zu ändern, melde dich bitte mit der hier angegeben Mailadresse unter Gravatar.com an und lade dort deinen Avatar hoch.

Kommentar:


Kommentare: 2

Nino

17. Juli 2018 08:31

Ich möchte die gute, alte Zeit der Fansubs zurück. ;_;

Henton

19. Juli 2018 10:19

@Nino: Make Fansub Great Again!? Können leider nur noch Klassiker übersetzen oder uns auf Anime stürzen für die die Lizenz der Simulcaster ausgelaufen ist... Wobei ja das heroische Ziel von Fansubs war, Anime nach DE zu tragen, das haben wir ja gut erfüllt ¯\_(ツ)_/¯

Projektstatus
Space Battleship Yamato 2202
Episode: 19
Warten auf neue Folgen
Bokura wa Minna Kawaisou
Episode: 6
Type
Strawberry Panic!
Episode: 4
QC
Partner